Blog - Silvia Chytil
Blog2018-11-20T17:09:40+02:00

Sie sind gekommen, um zu gehen

Wovor ich am meisten in meinem Business Angst habe? Vor dem Leiden. Wovor ich am meisten in meinen Beziehungen Angst habe? Vor dem Leiden. Wovor ich am meisten in Begegnungen mit anderen Menschen Angst habe? Vor dem Leiden. Nicht vor dem Schmerz, nicht vor Kränkungen oder Enttäuschungen. Nein, vor dem Leiden. Was ist dieses Leiden? Dieses Leiden zieht mich hinunter. Es breitet sich ganz langsam in [...]

Januar 7th, 2019|

Warum es wichtig ist, dass du dein eigenes Schubladen-Denken erkennst

Diese Woche kam eine Kundin sehr aufgeregt in unsere Coaching-Sitzung. Ein Kunde von ihr, mit dem sie schon sehr lange und auch sehr gut zusammenarbeitete, rief sie an, um ein aktuelles Projekt zu besprechen. Am Anfang war das Telefonat auch sehr konstruktiv, doch dann sagte der Auftraggeber etwas, was sie total aus der Fassung brachte. Meine Kundin konnte sich gar nicht mehr an den genauen Wortlaut [...]

Dezember 17th, 2018|

Anti-Stress (Teil 2): In einen anderen Denk-Modus wechseln

Im ersten Teil habe ich aufgezeigt, dass Stress immer von unseren Gedanken kommen. Stressige Gedanken produziere ich jedoch nicht nur wenn etwas nicht so läuft, wie es mir gerade wünsche. Sondern auch, wenn wir hilflos vor einem Problem stehen und händeringend nach einer Lösung suchen. Eine Kundin von mir sah sich vor Kurzem mit einer heiklen Situation konfrontiert. In ihren Unterlagen hatte sich ein Fehler eingeschlichen, [...]

November 28th, 2018|

Anti-Stress (Teil 1): Wie entsteht Stress und was kannst du dagegen tun

Je näher wir dem Jahresende kommen, umso mehr Stress und Hektik ist für uns spürbar. Ich wundere mich ja schon seit Jahrzehnten, warum der Jahreswechsel immer so überraschend kommt. Zumindest habe ich bei einigen Menschen diesen Eindruck. Alles muss noch erledigt werden, Projekte abgeschlossen, den Umsatz noch einmal so richtig ankurbeln, seit neuestem kommt auch noch der Black-Friday dazu. Natürlich können wir uns teilweise dieser Hektik [...]

November 27th, 2018|

Die Welt mit neuen Augen sehen

Als ich vor vielen Jahren meinen ersten Vortrag vor über 300 Menschen hielt, war ich natürlich sehr aufgeregt und nervös. Um meine Nervosität in Grenzen zu halten, bereitete ich mich sehr akribisch auf meinen großen Auftritt vor. Endlich kam der große Tag. Ich ging auf die Bühne, alle Augen waren auf mich gerichtet und ich begann zu reden. Nach den ersten paar Sätzen hatte ich mein [...]

November 24th, 2018|

Unsere wahre Natur. Sie ist etwas anderes, als du vermutlich denkst.

Schon vor vielen Jahren lernte ich, dass Authentizität eine der wichtigsten Eigenschaften ist, um erfolgreich zu sein. „Du musst du selbst sein, du musst deine eigene Stimme finden, du darfst dich nicht verstellen.“ Nun, für mich klang das sehr logisch und da ich mir nicht wirklich sicher war, was meine wahre Natur ist, machte ich mich auf die Suche. Ich absolvierte den Strengthsfinder-Test, beschäftigte mich intensiv [...]

November 23rd, 2018|

Das Gedanken-Ich©: Der unsichtbare Zwilling in unserem Kopf

Wie oft hast du das Gefühl, dass in dir zwei unterschiedliche Kräfte wirken? Das eine Ich will in die eine Richtung, das andere drängt in die entgegengesetzte. Gewinner ist meist jenes, das lauter schreit und mehr zehrt. Aber warum ist das eigentlich so? Ich glaube, das Universum hat uns einen kleinen Streich gespielt. Allerdings ist der so gut, dass wir ihn kaum entdecken. Ich stelle [...]

November 22nd, 2018|

Wohlbefinden: Es ist immer für dich zugänglich

In meinen Coachings sage ich meinen Kunden immer: Schau, wo du ein schönes Gefühl hast. Dort ist der Schlüssel verborgen. Wir alle haben lieber ein schönes, positives Gefühl, als ein negatives. Aber es gibt viel Kritik dazu, denn einerseits wird angeführt, dass wir sowieso schon in einer Wohlfühl-Gesellschaft leben, in der jeder versucht, sich ein schönes Gefühl „herbei zukaufen“ und andererseits ist das Leben [...]

November 21st, 2018|

Wunder-Waffe Mensch: Wir sollten sie weise nutzen.

Zeit meines Lebens fühlte ich mich der Wissenschaft immer näher zugeordnet. Ich liebte „Wissen“ und glaubte an das, was ich ansehen und angreifen konnte. Sehr bald wurde mir allerdings bewusst, dass es da noch mehr geben musste. Also machte ich Ausflüge in die Spiritualität. Jedoch waren es zumeist nur sehr kurze Ausflüge, denn ich wollte weder an irgendeinen „Gott“ oder „Göttin glauben, noch stundenlang [...]

November 20th, 2018|

Solange wir das Spiel des Lebens nicht verstehen, bleibt es anstrengend

Unmittelbar nach meiner kaufmännischen Schulausbildung habe ich mich dazu entschlossen, mich auf Bilanzbuchhaltung/Steuerberatung zu spezialisieren. In der Schule war ich in Buchhaltung wirklich eine Niete, habe aber trotzdem diesen Weg gewählt, weil ich eigentlich ganz gut mit Zahlen kann und ich in irgendeinem Gebiet eine Expertin werden wollte. Die Ausbildung dauerte drei Jahre und war zeitweise sehr zäh. Steuern, Gesetze, Regeln sind nicht [...]

September 12th, 2018|

Darf es überhaupt leicht sein?

Vor einiger Zeit saß ich mit ein paar Kolleginnen gemütlich beim Heurigen. Wir lachten, tranken, aßen und irgendwann kam das Gespräch auf das jeweilige Business. Was gut läuft, wo es Schwierigkeiten gibt und welche Ziele und Pläne jede von uns für die nächsten Wochen und Monate hat. Auch ich wurde gefragt, was ich denn in nächster Zeit vorhabe. Meine Antwort: Ich mache mir [...]

September 6th, 2018|

Wenn du an etwas glaubst, dann schaffst du es vielleicht trotzdem nicht

Vor Kurzem kam eine Kundin zu mir, die mir sehr verzweifelt von einem ganz festen Glaubenssatz erzählte, den sie in sich trug und der sie daran hinderte, erfolgreich zu sein. Sie wollte, dass ich ihn mit ihr löse. Ich war ziemlich überrascht über ihre Heftigkeit und fragte, um welchen Glaubenssatz es sich denn handle. Sie meinte, sie glaube, dass es zwei bis drei Jahre brauchen würde, [...]

Juni 5th, 2018|